Pétanque- und Boules-Club   Altstadtfreunde Bonn   e.V.

News vom 31.10.2016
berichtet von Stephan Bayer

Statistik-Auslese 2016

Bernd Heunemann schafft mit 135 Siegen nicht nur einen neuen Vereins-Saison-Rekord, sondern baut damit zugleich seine einzigartige Rekordserie von „centuries“ (d.h. mehr als 100 Siege in einer Saison) aus. Dieses Kunststück gelang ihm sage und schreibe zum siebten (!) Mal in Folge.

Suranga Kariyawasam ist der neue Tête-á-tête-König der Altstadtfreunde. In dieser Saison hatte er mit 95,24 % die beste Gewinnquote aller Altstadtfreunde. Von seinen einundzwanzig Tête-á-têtes gewann er zwanzig. Die einzige Niederlage passierte gegen Jörg Alshut, und das denkbar knapp mit 12:13. Somit hat Suranga in seinen einundzwanzig Spielen von 273 möglichen Punkten 272 Punkte gemacht! Das alleine ist schon außergewöhnlich, wird aber noch dadurch veredelt, dass er fünfmal gegen die Top Drei der Zollpunkte-Rangliste antreten musste und alle (!) Spiele gewann.

Größter Auslosungspechvogel der Saison ist Thomas Gietmann. Seine Mitspieler brachten es im Durchschnitt nur auf 44,52 % Gewinnquote, seine Gegner dagegen auf 49,55 %. Keiner der Top Ten-Spieler hatte ein größeres Auslosungshandicap. Respekt, dass er es trotzdem auf Platz 5 der Zollpunkte-Rangliste geschafft hat!

Joachim Klär ist der erste Spieler, der in einer Saison die Marke von 200 Zollpunkte-Spielen geknackt hat. Mit seinen 201 Zollpunkte-Spielen in dieser Saison hat er vermutlich einen Rekord für die Ewigkeit aufgestellt.

All diese und noch viele andere interessante Daten verdanken wir der von Uwe Sistig entwickelten und gepflegten Datenbank, die in der Bouleszene ihresgleichen sucht. Ein großes Dankeschön dafür an Uwe!